Orientalischer Frischkäse mit Datteln

7

Ich gestehe – ich bin süchtig! Wie kann ein Frischkäse nur so lecker sein? Unfassbar schmackhaft und exotisch orientalisch. Das müsst ihr unbedingt probieren!

Eine liebe Freundin hatte einen Frischkäse, orientalisch gewürzt, in einem Bio-Markt gekauft. Sie überreichte und schenkte mir damals freudestrahlend diesen Brotaufstrich. Es sei zwar nur eine Kleinigkeit, aber diese Geschmacksbombe würde bei ihr nicht mehr im Kühlschrank fehlen.

Und schon hatte sie mich angesteckt. Es ist immer wieder besonders, daß die vermeindlich kleinen Dinge im Leben eine Welle auslösen können. Auch ich hatte ihn seither immer im Kühlschrank. Und dann dachte ich mir, warum nicht ein Rezept dafür schreiben?

Frischkäse gewürzt mit orientalischen Aromen und Datteln.

 

Sultans

Freude

Habt ihr schon mal so einen Frischkäse gegessen?

Achtung: Suchtfaktor! Manche Speisen sind einfach galaktisch. Darüber freut sich nicht nur der Sultan. Auch ich bin begeistert. Der orientalisch gewürzte Frischkäse kann als Brotaufstrich zum Frühstück oder am Abend genossen werden. Auch passt er perfekt als Dip zu Gemüse und zu Pell- oder Ofenkartoffeln.

Warum mache ich so ein großes Trara um einen Frischkäse? Das denkt ihr jetzt bestimmt. Weil es sich lohnt, dieses Rezept mal auszuprobieren. Ihr werdet garantiert auch bei einem Brunch mit dem Frischkäse punkten. Und die Zubereitung ist ganz einfach. So wie meine Freundin mich zu diesem Traum aus Tausendundeiner Nacht geführt hat, möchte ich euch zu diesem Genusserlebnis bewegen. Legt los!

Der würzige Frischkäse erinnert an den Orient.

 

Achtung

Sucht

Faktor

 

Was ist an diesem Frischkäse so anders?

Der würzige, orientalische Frischkäse ist ein Genuss. Da stimmt einfach das Verhältnis zwischen herzhaftem und lieblichem Geschmack. Es ist diese Ausgeglichenheit, mit der dieser Gaumenschmaus punktet. Alle Geschmacksrichtungen sind in dem Frischkäse vereint. Salzig ist der Frischkäse eh. Eine gewisse Säure bringt Sumach mit. Die leichte Bitternote kommt vom Schwarzkümmel. Und gesündere Süße erreichen wir durch Datteln.

Aber wir haben noch zwei weitere wichtige Geschmackssinne und nehmen umami und fettig wahr. Umami verleiht ein herzhaftes und volles Aroma. Diese fünfte Geschmacksrichtung wird durch natürliches Glutamat hervorgerufen – oder besser durch Glutaminsäure. Das enthält der Frischkäse im Knoblauch und auch im Curry. Beides sind übrigens beliebte Geschmacksbooster von mir!

Und als Sechstes gibt es anscheinend in unserem Mund Geschmacksrezeptoren für Fettsäuren. Sie signalisieren dem Körper, dass wir wertvolle Nahrung zu uns nehmen. Verschiedene Fette enthalten Frischkäse, Olivenöl, Kreuzkümmel- und Schwarzkümmelsamen.

Somit finden wir alle sechs Geschmacksrichtungen in dem orientalischen Frischkäse wieder. Das ist eine Geschmacksbombe, nach der ich wohl süchtig geworden bin. Gibt Schlimmeres!

Orientalischer Frischkäse

mit Datteln

Zutaten

für 4 Personen

  • 1/2 TL Kreuzkümmel ganz
  • 1/2 TL Koriandersamen
  • 1/2 TL Meersalzkörner
  • 1 Knoblauchzehe
  • 8 EL Olivenöl
  • 1 TL Schwarzkümmel ganz
  • 1/2 TL Sumach
  • 1 TL Kurkuma
  • 1/3 TL Zimt
  • 1 TL Currypulver
  • etwas Pfeffer
  • 75 g getrocknete Datteln
  • 300 g Frischkäse
    (Doppelrahmstufe)
  1. Kreuzkümmel, Koriander und Salz in einem Mörser sehr fein mahlen. Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. In einer Schüssel Öl mit den Gewürzen und Knoblauch vermengen. Etwa 1 Stunde ziehen lassen.
    1. Inzwischen Datteln gegebenenfalls entsteinen und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Gewürz-Öl vermengen.

    2. Frischkäse in einer anderen Schüssel verrühren. ¾ der durchgezogenen Ölmischung untermengen. Das restliche Gewürz-Öl leicht unterheben und Masse damit marmorieren. Eventuell eine kleine Menge am Schluss über den orientalischen Frischkäse träufeln.

    Tipps

    Der Frischkäse kann als Brotaufstrich oder als Dip gegessen werden.

    Dazu passen Fladenbrot, Baguette oder Pita.

    Das könnte euch auch interessieren

    Cremiges Stroganoff aus Champignons

    Cremiges Stroganoff aus Champignons

    Cremiges Ragout Stroganoff aus ChampignonsDas Boeuf Stroganoff ist ein bekanntes und wohlschmeckendes Ragout. Im Klassiker werden Rinderfiletstücke fein säuerlich in der Sauce gegart. So einfach, schnell und lecker! Es passt prima zu Nudeln, Kartoffeln oder Reis. Den...

    mehr lesen
    Vegane Sauce nach Béarnaiser Art

    Vegane Sauce nach Béarnaiser Art

    Vegane Sauce nach Béarnaiser ArtGerade im Frühjahr hat die Sauce Béarnaise ihre Hochzeit. Mit dem Spargel kommt auch das Verlangen nach diesem fein würzigen Begleiter. Ich liebe sie. Kartoffeln und Pfannkuchen passen prima dazu. Habt ihr schon einmal eine Sauce...

    mehr lesen
    Rote Perlzwiebeln wie Murmeln

    Rote Perlzwiebeln wie Murmeln

    Rote Perlzwiebeln wie MurmelnJeder kennt eingelegte Perlzwiebeln. Im Supermarkt neben den Gewürzgurken finden wir sie blass und leicht transparent im Glas schwimmen. Wobei es im Handel eher Silberzwiebeln gibt. Ich dachte, ist doch egal. Perlzwiebeln und...

    mehr lesen

    0 Kommentare

    Einen Kommentar abschicken

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert