7

Rote Perlzwiebeln wie Murmeln

Jeder kennt eingelegte Perlzwiebeln. Im Supermarkt neben den Gewürzgurken finden wir sie blass und leicht transparent im Glas schwimmen. Wobei es im Handel eher Silberzwiebeln gibt. Ich dachte, ist doch egal. Perlzwiebeln und Silberzwiebeln sind das Gleiche. Aber sie sehen nur zum Verwechseln ähnlich aus. Denn Perlzwiebeln gehören eher zu den Lauchgewächsen als zu Speisezwiebeln. Trotzdem eignen sich beide, um säuerlich eingelegt zu werden.

Perlzwiebeln werden in Essig und Rote Bete Saft eingelegt.

 

Rote

würzige

Murmeln

Wie werden Perlzwiebeln sauer eingelegt?

Ich finde das eine tolle Sache, immer diese kleinen Murmeln, pikant eingelegt, im Kühlschrank zu haben. Und das geht auch ganz einfach und schnell. Einzig die Schale von den Perlzwiebeln zu pulen, das ist manchmal etwas tricky. Aber da gibt es auch einen tollen Trick. Leichter lassen sie sich schälen, wenn ihr die Perlzwiebeln vorher kurz in heißes Wasser legt. Dann mit kaltem Wasser „abschrecken“ und schon lässt sich die Haut besser lösen.

Die geschälten Perlzwiebeln mit Essig, Salz und Honig aufkochen lassen. Und jetzt kommt es! So einzigartig erhaltet ihr sie nicht im Handel. Gebt in den Aufkochsud noch einen farbintensiven Saft dazu. In meinem Rezept habe ich Rote-Bete-Saft verwendet. Die Perlzwiebeln darin gekocht und eingelegt, leuchten sie wunderschön Rot, leicht Purpur. Oder Gelb bekommt ihr die säuerlichen Zwiebeln, indem ihr stattdessen Mango-Saft und Kurkuma verwendet. Nun die Perlzwiebeln in einem sauberen Glas mit Gewürzen, wie Senfkörnern, Nelken, Piment, Pfeffer und Lorbeer, schichten. Den Sud nochmals kochen, heiß in das Glas füllen und gut verschließen. Im Kühlschrank ziehen lassen.

Diese Perlzwiebeln erstrahlen in einem so schönen Rot.

 

Farbe

durch

Rote Bete

Warum solltet ihr Perlzwiebeln einlegen?

Sie sind nicht nur lecker, die pikant sauren Perlzwiebeln. Das Einlegen macht das Gemüse auch länger haltbar. Eine tolle Sache, um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden. Denn Lebensmittel werden so vor frühzeitigem Verderben geschützt. 

Selbstgemacht könnt ihr auch bestimmen, welche Zutaten neben den Perlzwiebeln in das Glas kommen. Da sind verschiedene Varianten möglich. Ganz wie ihr es wünscht – geschmacklich und optisch! Und ihr wisst ganz genau, was drin ist. 

Dann sind eingelegte Perlzwiebeln enorm gesund. Sauer hilft unserer Verdauung. Es macht alles besser bekömmlich und die Nährstoffe lassen sich leichter aufnehmen. So belasten uns Ballaststoffe weniger. Auch die Gewürze sorgen für die Verträglichkeit.

Zugleich werden die Perlzwiebeln knackig ins Glas mit Sud gelegt. Das Gemüse ist nicht verkocht. Gut für wertvolle Vitamine und Mineralstoffe, sie bleiben erhalten.   

Probiert auch meine eingelegten Zwiebel-Ringe aus. Sie schimmern so wunderschön Pink und sind sehr schmackhaft. Aber doch anders als die Perlzwiebeln. Sauer macht nicht lustig, sondern glücklich!

Übrigens die Roten Perlzwiebeln finden bei meinem vegetarischen Toast Hawaii Verwendung. Sie ersetzen die leidige Cocktailkirsche!

Rote Perlzwiebeln wie

Murmeln

 

Zutaten

für 2 Gläser à 250 ml

  • 300 g Silberzwiebeln

  • 2 Knoblauchzehen

  • 125 ml weißer Essig

  • 225 ml Rote-Bete-Saft

  • 15 g Salz

  • 3 EL Honig

  • 2 EL Senfkörner

  • 2 Lorbeerblätter

  • 10 Pfefferkörner

  • 4 Nelken

  • 4 Pimentkörner

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen. 
  2. Essig, Rote-Bete-Saft, Salz und Honig in einem Topf aufkochen. Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und ca. 1 Min. kochen lassen.
  3. Zwiebeln und Knoblauch herausnehmen. Mit den Gewürzen in saubere Einmachgläser schichten.
  4. Sud erneute aufkochen und heiß in die Gläser füllen. Gläser fest verschließen.
  5. Rote Zwiebeln gut 3 Wochen ziehen lassen.

Tipps

Gelbe Perlzwiebeln wie Murmeln: statt Rote-Bete-Saft Mango-Saft verwenden, in dem 1 EL Kurkuma verrührt wurde.  

Zwiebeln und Knoblauch lassen sich am besten schälen, indem sie in heißem Wasser ca. 1 Min. ziehen und dann in kaltes Wasser getaucht werden.

Das könnte euch auch interessieren

Königliches Frikassee von Austernpilzen

Königliches Frikassee von Austernpilzen

Königliches Frikassee von AusternpilzenOriginal Frikassee gilt als der Klassiker schlechthin. Dabei handelt es sich um helle Fleischstückchen und klein geschnittenes Gemüse in einer weißen, samtigen Sauce. Das Gericht kommt sehr leicht daher und wird meist mit Reis...

mehr lesen
Feine Zwiebel-Galette mit Frühkartoffeln

Feine Zwiebel-Galette mit Frühkartoffeln

Feine Zwiebel-Galette mit FrühkartoffelnDas hier ist der etwas andere Zwiebel-Kuchen! Diese Tarte als Galette kommt eleganter und hübscher daher als der Klassiker. Wenn ihr sie aus dem Ofen holt, dann schimmert sie Goldgelb. Die gefalteten Wellen am Rand wirken...

mehr lesen
Köstlicher japanischer Rettich Takuan

Köstlicher japanischer Rettich Takuan

Feine Zwiebel-Galette mit FrühkartoffelnIch habe lange darüber gegrübelt, was in vegetarischen Maki-Sushi statt Gurke oder Avocado in den Reis gewickelt wird. Es ist Rettich! Wisst ihr, was ich meine? Der schöne gelb gefärbte und knackige Kern in der Sushi-Rolle...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert