Schnittlauch auf Vollkornbrot

mit Meersalzflocken

Schnittlauch auf Brot ist der Aufhänger meines ganzen Blogs. Es steht stellvertretend für das, was ich in Zukunft veröffentlichen möchte. Ein augenscheinlich einfaches Rezept, in dem etwas Besonderes steckt. Eine Schnittlauchstulle mit richtig gutem Brot liebe ich. Schnell zubereitet und eine Erinnerung an die Kindheit.

Jedoch erweitere ich diese Lieblingsspeise mit einer besonderen Komponente. Das belegte Brot wird etwas anders zubereitet als gewohnt. Seht her, was ich hier zusätzlich verwende.

Schnittlauchbrot aufgeschnitten

 

Schnittlauch

fein

schneiden!

Gehört Schnittlauch zum leckersten Brotbelag der Welt?

Kennt ihr den allerbesten Belag auf Brot? Für mich ist es die Verbindung von Butterbrot mit Schnittlauch und Salz. Natürlich machen es die ausgewählten Zutaten aus. Einfache, aber hervorragende Komponenten sind das A und O für ein gutes Ergebnis. Und die Erinnerung an früher pusht das ganze noch.

So ein Schnittlauchbrot hat mir meine Omi schon zubereitet. Sie war übrigens eine Künstlerin, aus einfachen Stullen, wie sie sagte, fabelhafte Brote mit Belag zu zaubern. Und wichtig ist beim Schnittlauch: Schneidet ihn ganz fein! Nur so entwickelt er sein volles Aroma. Also es bedarf nicht viel, um Köstliches schnell zu zaubern. 

Schnittlauchbrot mit Meersalzflocken

 

Crunch

effekt!

Was ist an einem Brot mit Schnittlauch so besonders?

Was soll daran außergewöhnlich sein? Das Brot ist doch so simpel! Wie so oft steckt die Wahrheit im Detail.

Einmal ist es die Kombination von nussigem Vollkorn mit der cremigen Butter und dem frischen Schnittlauch in Röllchen geschnitten. Und jetzt kommt´s! Mitunter ist das Salz entscheidend. Das ist für mich der Rezeptchanger. Verwendet Meersalzflocken! Es bringt den besonderen Cruncheffekt.

Ihr könnt meine Geschichte und den Aha-Effekt mit dem Salz erfahren, wenn ihr den Button „Rezeptchanger“ drückt. Ich verwende diese Flocken so gerne. Füllt das Meersalz in ein kleines Schälchen um und stellt es mit auf den Tisch. So kann jeder sich den Hauch an Würze über sein Brot streuen, den er möchte.

Schnittlauch auf Vollkornbrot

mit Meersalzflocken

Zutaten

für 4 Personen

  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 Scheiben Vollkornbrot
  • 80 g Butter
  • Meersalzflocken
  1. Schnittlauch waschen und trocken schütteln. Mit einem scharfen Messer in Röllchen schneiden.
  2. Vollkornbrote dick mit Butter bestreichen und die Schnittlauchröllchen darauf verteilen.
  3. Mit Salzflocken bestreuen.

Tipps

Die Butter mind. 30 Min. vorher aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie streichfähig ist.

Richtig lecker schmeckt das Brot, wenn es vorher noch getoastet wird.

Das könnte euch auch interessieren

Leinsamen in Omega-3-Kräuterbutter

Leinsamen in Omega-3-Kräuterbutter

Kernige Leinsamen in würziger Omega-3-KräuterbutterLeinsamen sind äußerst wertvolle Saaten, die unser Leben einfach nur bereichern. Sie zählen zu den wichtigsten pflanzlichen Quellen, um unseren Körper mit Omega-3-Fettsäuren zu versorgen. Und das haben wir sehr nötig!...

mehr lesen
Leckeres Chili con Erdnüsse in Tortillas

Leckeres Chili con Erdnüsse in Tortillas

Chili con Erdnüsse in Tortillas (vegan)Erdnüsse in einem Gemüse-Ragout mit Bohnen? Was könnt ihr euch darunter vorstellen? Schaut her, da kommt etwas ganz Feines dabei raus! Denn geröstete Erdnüsse geben eine rauchige und würzige Note ab. Sie unterstreichen den...

mehr lesen
Asiatische Kohlrabi-Steaks mit Panko

Asiatische Kohlrabi-Steaks mit Panko

Asiatische Kohlrabi-Steaks mit Panko-Crumble (vegan)Kohlrabi besitzt einen milden und süßlichen Geschmack. Daher mögen wir ihn auch so sehr. Er lässt sich prima roh knabbern und in verschiedenen herzhaften Varianten zubereiten. Kohlrabi zählt zu den beliebtesten...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert